Schlüssel zum Kunden

triade-großViele Investitionen von Zeit und Geld
(eigene und die von Unternehmen)
in Verkaufs- und Vertriebstrainings
erfüllten nicht die erwarteten Ergebnisse.

Unsere Untersuchungen über Erfolg im Verkauf
haben neue Erkenntnisse gebracht,
die wir in diesem Seminar voll berücksichtigen.

Durch Ihre Teilnahme schaffen Sie sich
die besten Voraussetzungen
für dauerhaften Erfolg im Verkauf!

Schlüssel zum Kunden  STRUCTOGRAM® Trainings-System 3

Verkaufserfolg hat vor allem drei Ursachen
und deshalb auch drei Voraussetzungen,
die im Verkaufs-Training geschaffen werden müssen:

1. Ursache: Die Stimmigkeit von Persönlichkeit und Verkaufsmethode

Die Voraussetzung dafür ist die Selbstkenntnis.
Denn man kann nur dann die geeigneten
Verkaufs-Methoden und -Techniken bewusst auswählen,
wenn man seine eigenen Stärken, Schwächen und Begrenzungen kennt.

2. Ursache: Das Eingehen auf die Eigenart des Kunden
soweit es zur Authentizität des Verkäufers „passt“
Die Voraussetzung dafür ist die Menschenkenntnis,
die auf der Grundlage der Selbstkenntnis erworben werden kann.
„Automatische“ Folge von Selbst- und Menschenkenntnis
ist die Optimierung der Sozialkompetenz.

3. Ursache: Eine spezifische Produktkenntnis

Die Voraussetzung dafür ist eine Produktkenntnis,
die sich nicht nur auf Produkteigenschaften beschränkt,
sondern das Produkt
mit den individuellen Motiven und Bedürfnissen
des Kunden in Beziehung setzt

Erfolgreicher Verkauf setzt somit voraus,
die individuellen Kaufmotive
und die daraus resultierenden Bedürfnisse des Kunden zu erkennen
und so für jeden die wirksamsten Argumente
und das passende Angebot zu finden.
Dabei lassen sich die vielfältigen Bedürfnisse
auf wenige Grund- und Kaufmotive zurückführen,
die Antrieb zum Kauf sein können.
Die Wurzeln für diese Motive liegen stets in irgend einem Vorteil,
den sie in der langen Geschichte der Evolution für das Leben brachten.

Trainingsziele des Seminars

Schlüssel zum Kunden  STRUCTOGRAM® Trainings-System 3

Im Seminar „Schlüssel zum Kunden“
lernt der Teilnehmer unter anderem
wichtige Grund- und Kaufmotive, soziale Motive,
produktbezogene Einflussfaktoren sowie Kaufwiderstände
der unterschiedlichen Biostrukturen kennen.
Er lernt, daraus die „passenden“ Argumente
für Produkte bzw. Dienstleistungen seines Unternehmens abzuleiten.
Und schließlich lernt er,
die spezifische Signalwirkung dieser Produkte
(Produkt-„Persönlichkeit“) im Triogram zu orten.

Denn der erfolgreiche Verkäufer wird — bewusst oder unbewusst —
dass gleiche Produkt bzw. die gleiche Dienstleistung
an unterschiedliche Kunden auf „unterschiedliche“ Weise verkaufen:
durch sein Verhalten (Beziehungs-Ebene)
und seine Argumentation (Sach-Ebene).
Dabei zeigen sich Structogram und Triogram als „Ordnungs-Prinzipien“,
um die Unterschiedlichkeit von Kunden
sowie die spezifische Produkt-„Persönlichkeit“
bewusst und nachvollziehbar zu machen.

Voraussetzung der Teilnahme am Seminar

„Schlüssel zum Kunden“
ist die vorherige Teilnahme an den Seminaren
„Schlüssel zur Selbstkenntnis“ und „Schlüssel zur Menschenkenntnis“.

Das Seminar „Schlüssel zum Kunden“
wird meist nur als firmen-internes Seminar von uns durchgeführt.

HIER GEHT´S ZUR SEITE:

OFFENE SEMINARE, TRAININGS & WORKSHOPS BIOSTRUKTURANALYSE

Schlüssel zum Kunden