AnthroProfil® der Persönlichkeit Intensiv (1 Tag)

Seminarinvestition 380,00 Euro zuzüglich 19% Umsatzsteuer (Sonderregelung: s. u.)

Es gibt keine gültige Definition für „Persönlichkeit“.
Aus unserer anthropologischen Sicht gibt es eine Art von „Rohmaterial“,
aus dem die Persönlichkeit, die persönliche „Identity“, geformt wird.
Es ist – selbst wahrnehmbar: Der Körperbau und das Temperament.
Diese sind genetisch vorgegeben als „persönliche Disposition“ (DNA).
Persönlichkeit entwickelt sich in Übung und Erfahrung,
durch Anpassung an die Umwelt und in Konfrontation mit ihr.
Das Werden und Wachsen setzt neue Kennzeichen (traits) in
verschiedenen Dimensionen hinzu (z.B. das Verfolgung von Zielen).

Die Teilnehmer sollen nach diesem Spezial-Workshop durch genauere Kenntnis
und besseres Verständnis der Rahmenbedingungen menschlichen Verhaltens
ihre Aufgaben der Verhaltensbeeinflussung (privat/beruflich) besser erfüllen.
Die Teilnehmer sollen durch Einsicht in die zeitlos gültigen Naturgesetze
menschlichen Verhaltens immunisiert werden gegen die aus Wunschdenken
geborenen Ideologien und „Erfolgsrezepte“ (u.a. auch Persönlichkeitsmodellen).
Sie werden zu einer realistischen „anthropo-“/bio-logischen Denkweise geführt,
die die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen menschlicher Körper-/ und
Verhaltens-Beeinflussung klar erkennt und dadurch Ent-Täuschungen vorbeugt.

Konkrete Zielsetzung:
⇒ Im Seminar ermitteln Sie Ihre körperliche Grund-Struktur, die Ihres
Temperaments und stellen beides im AnthroProfil® dar. („Stimmigkeits-Check“)
⇒ Sie lernen andere Menschen zu analysieren (Treffer +/-95%) u. Sie lernen das
⇒ situative „Wechselspiel“ zwischen sich und der Umwelt besser zu beherrschen.
Erfolg (Zielerreichung) setzt voraus, dass alles passt.
Es geht um die Stimmigkeit von Verhalten und Strategien:
⇒ Stimmigkeit im Sinne von Konsistenz (z.B. mit mir selbst),
⇒ Stimmigkeit in Bezug auf beteiligte Menschen
(z.B. Partner, Kollegen, Mitarbeiter, Freunde, Zielgruppen),
⇒ Stimmigkeit in Bezug auf die Situation.

Inhalte
➤ Einführung in die anthropologischen Wissenschaften;
Das AnthroProfil® (Entstehung, Grundlagen, praktische Anwendungen)
➤ Sie ermitteln das AnthroProfil® Ihrer Persönlichkeit:
a) Die individuelle Körper-Struktur (Somatotyping);
b) Die individuelle Temperaments-Struktur
➤ Darstellung im AnthroProfil® und Stimmigkeits-Abgleich (Stärken/Defizite)
➤ Interpretation und Bedeutung für körperliche und mentale Fitness
➤ Sicherheit in der praktischen Menschenkenntnis
(Körper-Signale und Verhaltens-Weisen des Temperaments)
➤ Mit Vorurteilen, Sympathien und Antipathien richtig umgehen können
➤ „Vertrauensstrategien“ – Beziehungen mit anderen Menschen aufbauen,
deren Vertrauen gewinnen, es halten und ausbauen können (Berufl./Privat)
➤ Mit Energieressourcen richtig umgehen. Gesetze der Entropie kennen lernen:
„Freiheit und Ordnung“ – Rahmenbedingung menschlichen Lebens verstehen
Vorgegebene, erlebte und mitgeteilte Ordnung (Entspannung u. Motivation)
➤ Strategie für eine erfolgreiche Zukunft.
Aufbauend auf Ihrem AnthroProfil® lernen Sie Ihre persönlichen Ziele zu
formulieren und im beruflichen und privaten Bereich „stimmig“ umzusetzen.

Seminarinvestition 380,00 Euro zuzüglich 19% Umsatzsteuer (ab 2. TN eines Unternehmens
€ 350,00; Ehe- bzw. Lebens-Partner und
Studenten € 240,00)

Die Teilnahmegebühr für diesen Seminartag (Selbstkenntnis/Menschenkenntnis)

schließt das Coaching- & Trainingsbuch

AnthroProfil® der Persönllichkeit

Selbst- und Menschenkenntnis – die Basis für erfolgreiches Handeln,

sowie Erfrischungsgetränke im Seminarraum und je 2 Kaffeepausen mit ein.

Ich nehme verbindlich am Seminar AnthroProfil® der Persönlichkeit Intensiv (1 Tag) teil

1 + 1 = ?

Seminarinvestition 380,00 Euro zuzüglich 19% Umsatzsteuer (Bei Sonderregelungen –
€ 350,00 bzw.  € 240,00 – Bitte unter „Nachricht“ angeben)

Die Teilnahmegebühr für diesen Seminartag (Selbstkenntnis/Menschenkenntnis)

schließt das Coaching- & Trainingsbuch

AnthroProfil® der Persönllichkeit

Selbst- und Menschenkenntnis – die Basis für erfolgreiches Handeln,

sowie Erfrischungsgetränke im Seminarraum und je 2 Kaffeepausen mit ein.